Naschgärten für Alle!

Gemeinsam wollen wir öffentliche Naschgärten in Nürnberg schaffen - vielfältig nutzbar und einladend, selbstorganisiert und kollektiv. Wir unterstützen Nachbarschaftsinitiativen dabei, Gemeinschaftsgärten im öffentlichen Raum zu gestalten, sich als Gruppe zu organisieren und mit Spaß Gartenerfahrungen zu machen.

Unser Motto: Ernten erlaubt! Wir laden alle Menschen ein, mitzugärtnern oder auch einfach im Vorbeigehen zu naschen. Über unserem Handeln stehen die Ethik und Herangehensweisen der Permakultur, die wir im Projekt leben und vermitteln wollen.

Termine

27Feb

Dienstag 27. Februar
18:30 bis 20:00 Uhr

Kennenlern-Treffen für den neuen Naschgarten in der Marienvorstadt

Café Marie15, Marienstraße 15

Eine grün-bunte Naschoase in der dicht bebauten Marienvorstadt - das wollen wir gemeinsam mit dem win e.V., dem Café Marie15 und dem Quartiersbüro angehen. Herzlich willkomen an alle Nachbar*innen und Interessierte, die unseren neuen Naschgarten mitgestalten, ihre Nachbarschaft kennenlernen und über unser Vorhaben erfahren wollen. Komm gerne vorbei! :-)

Mitmachen!

Möchtest du mit uns an einem grüneren und essbareren Nürnberg arbeiten?

Unterstützen!

Möchtest du unser Projekt mit deinem Verein, Organisation, Projekt oder Unternehmen unterstützen?

  • Melde dich per E-Mail und werde offizielle/r Unterstützer*in des Projekts und/oder Mitunterzeichner*in des geplanten Konzeptpapiers an die Nürnberger Stadtverwaltung.
  • Stelle Material, Pflanzen, Saatgut oder Know-how zur Verfügung (Angebote bitte per E-Mail).
  • Spende Geld an Bluepingu e.V. (gemeinnützig) mit dem Stichwort "Essbare Stadt".
  • Spende Geld an das Projekt Essbare Stadt Nürnberg über die Plattform WirWunder von der Sparkasse Nürnberg.